Selbstmord, aber bitte komplett: suicidemachine.org

Nein, das ist jetzt keine Ankündigung, sondern nur ein hilfreicher Link. Schnell ist es nämlich passiert, dass man sich auf der einen oder anderen Web 2.0 Seite registriert hat. Und dann? Dann ist man drin. Wer diesen Fehler allerdings wieder rückgängig machen möchte, dem sei http://suicidemachine.org/ empfohlen. Diese Webseite hilft sich aus allen Web 2.0 Gedönse zu verabschieden. Besonders genial finde ich übrigens auf dieser Webseite den PROMOTE US – Button ganz rechts unten. 😉

DefectiveByDesign.org

Habe heute eine weitere gute Seite zum Thema DRM (Digital Restriction Management) gefunden. Vor allem der iPod hat es mir angetan. Ihr findet ihn hier.
Auch hier findet man noch ein wenig was zum Thema DRM.

FTPWorld meets heise

Ein erstaunliches Urteil, das bisheriger Rechtsauslegung eindeutig widerspricht. Nach diesem Urteil bin ich für die Posts anderer in meinem Forum verantwortlich. Das heißt, ich muss sie nicht nur löschen wenn mich jemand auf den Rechtsverstoß aufmerksam macht, sondern bin schon für das Posten an sich verantworlich.

Interessant allerdings, wer der Anwalt des Klägers ist: Bernhard Syndikus. Der saß doch auch schon mal hinter schwedischen Gardienen (Untersuchungshaft) im Ramen der Ermittlungen gegen FTPWorld.com.
Weitere Infos zu diesem Herren gibts auch auf wikipedia.

(Nachtrag: Verfahren gegen ihn und weitere FTPWorldler eröffnet)

Flock als Blogeditor

Ich probiere gerade den Webbrowser Flock aus. Er ist ein Fork von Mozilla Firefox. Er hat allerding ein paar mehr Features:

  • Blog Editor
  • Interface zu flickr
  • Favourites Sharing über del.icio.us

Bis jetzt gefällt mir der Blog Editor sehr gut.

M$ :: woundering about IE day for day

every time I am building a page with css i am woundering how this side will look in IE. Its always surprising what the IE can show you.
Let’s habe a short example:

<div stye="color:blue; background:white;">blabla</div>

this doesn’t show you a nice blabla but white blabla on white ground.
real cool behaviour.